Zwischen Rap & Poetry Slam

Tausendsassa Ansgar Hufnagel



Der alltägliche Wahnsinn eines Künstlers

 Liebe, Gegensätzlichkeit, Ansprüche, Realität: Der Tausendsassa kommentiert die kleinen und großen Katastrophen des Lebens voller Leidenschaft, Witz, Selbstironie und Ernsthaftigkeit. Seine Verbindung zwischen Lyrik und Musik ist die logische Konsequenz aus seinen bisherigen künstlerischen Spielwiesen, durch die ihn sein Weg geführt hat.

 

Ob persönliche Geschichten oder brisante Themen mit einem Augenzwinkern versehen - in jedem Song steckt eine klare Haltung: "Geh deinen Weg, schau gut nach Dir und verliere niemals den Humor!"



News

Neuigkeiten vom Tausendsassa


"Infaulenza" - die neue Single!

Die Schnelllebigkeit unserer Zeit ist allgegenwärtig – Schlagzeilen wechseln im Minutentakt, der Kapitalismus fordert weiter unangefochten sein „Schneller, höher, weiter“, Terminkalender explodieren – und wo bleiben wir dabei? Was brauchen wir wirklich zum Leben außer atmen, schlafen, chillen und einer gehörigen Portion Entschleunigung?

 

Die "Infaulenza" ist hoch ansteckend und dabei kein bisschen gefährlich. Eine Impfung ist dementsprechend nicht nötig. Einfach auf „Repeat“ drücken, der Schnelllebigkeit zur Abwechslung mal einen Korb geben und in diesem Modus bleiben!


Gespräch mit dem "Fudder" (Freiburger Stadtmagazin)